Fachübersetzungen

Sei zuhause in mehreren Sprachwelten: Spätens als Zehntklässler war ich restlos davon begeistert, in drei Sprachräumen (Deutsch, Englisch, Latein) sprechen & schreiben, denken & fühlen zu können. Mein natives Sprachtalent machte mich zum Lateinprimus und eröffnete mir den nachhaltig geschärften Blick für die linguistischen Komplexitäten einer hochentwickelten Kultur(fremd)sprache. Die literatur- und sprachwissenschaftlichen Schwerpunkte meiner Studiengänge (Amerikanistik, Russistik) akademisierten und vertieften dieses Vermögen, wodurch das Fundament für meine Liebe zum sprachmittlerischen Handwerk, dem Übersetzen, gelegt war.